29. Lesbisch-schwules Stadtfest

Vielfalt feiern - das haben wir als Team EJF auf dem 29. Lesbisch-schwulen Stadtfest am 15. und 16. Juli 2023 in Berlin-Schöneberg. Mit voller Rainbow-Power, bunten Tauben und guter Laune waren wir auch dieses Jahr wieder am Start. Danke für alle, die uns am EJF-Stand besucht haben. Es war eine große Freude, euch mit Tauben-Tattoos auszustatten, gute Gespräche zu führen und einfach eine gute Zeit zusammen zu haben. Denn uns ist es wichtig, jede und jeden im Team EJF willkommen zu heißen.

Ein ganz besonderer Dank geht an unsere tollen Kolleg:innen, die am Wochenende vor Ort waren und unseren EJF-Stand zum Strahlen gebracht haben.

Impressionen des 29. Lesbisch-schwulen Stadtfests

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Aktionstag zur Berufsorientierung für Mädchen und Jungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33BER

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.