Kindertagesbetreuung: Kompetenz bei Trägerwechsel und Einrichtungsübernahme

 

Im Geschäftsbereich Kindertagesbetreuung sind mehr als 40 Kindertageseinrichtungen (Krippe, Kindergarten, Hort) in sechs Bundesländern (Bayern, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt) organisiert. Wir betreuen über 3500 Kinder in unseren Häusern. Auch wenn vieles strukturell zentral über unsere Geschäftsstelle in Berlin gesteuert wird, gibt es für die Verbünde vor Ort genügend Raum für regionale Spezifika und persönliche Schwerpunkte. So bilden wir z.B. alle unsere Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen zu Bewegungskindergärten fort und haben an verschiedenen Standpunkten unsere Häuser zu Familienzentren weiterentwickelt.

Wir verfügen somit über eine große Erfahrung auf dem Gebiet der Kindertagesbetreuung, die wir gerne auch bei der Übernahme von bestehenden Einrichtungen einbringen möchten.

In jüngerer Zeit haben wir z.B. von einer Elterninitiative in einem länger geplanten Prozess eine Kindertagesstätte übertragen bekommen. Wir können aber auch kurzfristig helfen: So haben wir im vergangenen Jahr innerhalb von zwei Monaten den Betrieb einer Einrichtung mit über 70 Kindern von einem anderen Träger übernommen.
In beiden Fällen zahlte sich das Zusammenspiel zwischen unseren verschiedenen Abteilungen (Personal, Finanzen etc.) aus. Auch die Qualitätsbeauftragte unseres Geschäftsbereichs ist in solche Prozesse eng einbezogen.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie für Ihre Einrichtung(en) nach einer guten und soliden Zukunft suchen. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und professionellen Umgang mit allen Beteiligten (Mitarbeitende, Personensorgeberechtigte/Eltern und nicht zuletzt den Kindern) zu und fühlen uns auch verantwortlich dafür, dass Ihre bisherige Arbeit gewürdigt wird.

 

Melanie Rösch
Geschäftsbereichsleitung Kindertagesbetreuung
Mobil: +49 151 17631776
Mail: roesch.melanie@ejf.de

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.