Service-Wohnen Max Grunwald Haus

Anschrift

Alt-Wittenau 32
13437 Berlin-Wittenau
Tel.: 030 81868693

Ansprechpartnerin

Nicole Leubert-Alkan
Mail: service-wohnen-altwittenau@ejf.de

Das Max Grunwald Haus bietet Service-Wohnen für Seniorinnen und Senioren. Dabei wird besonders Wert gelegt auf ein selbstbestimmtes Wohnen, umfangreiche Beratung und vielfältige Serviceleistungen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde das Haus 2011 neu eröffnet. Es liegt in Berlin-Reinickendorf in einem ruhigen Wohngebiet, umgeben von einem schön angelegten Garten. Verschiedene Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und eine Apotheke können bequem fußläufig erreicht werden. Ein U- und S-Bahn-Anschluss sowie Bushaltestellen ermöglichen Ausflüge in die Umgebung und in die Innenstadt. 

Die barrierefreien und behindertengerecht ausgestatteten Appartements werden mit eigenen Bildern, Erinnerungsstücken und kleineren Möbeln schnell zum neuen Zuhause. Die Bewohner finden im Max Grunwald Haus eine "Gemeinschaft Gleichgesinnter", in der neue Kontakte problemlos geknüpft werden können. 

Ausführliche Beratung und Unterstützung durch das ambulante Pflegeteam gehören zum Service im Max Grunwald Haus. Der Umzug in ein Betreutes Appartement stellt eine Herausforderung dar, bei der der Sozialdienst vor Ort die Bewohner nicht alleine lässt. Bei einem informativen Beratungsgespräch werden gemeinsam Antworten auf folgende Fragen gefunden:

  • Wo kann ich selbstbestimmt und in meinen eigenen vier Wänden leben?
  • Wo werden mir Sicherheit, Geborgenheit und Rat geboten?
  • Wo finde ich eine moderne, rollstuhlgerechte und bezahlbare Wohnung, in der ich bis zum Lebensende bleiben kann?
  • Wer berät und unterstützt mich in allen Fragen zur Pflege?
  • Kommt jemand zu Besuch, wenn ich mich einsam fühle? Wer?
  • Wo finde ich Gleichgesinnte, die ebenfalls auf der Suche nach einem neuen, passenden Zuhause sind?
  • Wer unterstützt mich in meinem täglichen Leben und wer hilft mir bei der Organisation?

Das Dienstleistungs- und Serviceangebot im Max Grunwald Haus ist umfangreich:

  • Wir beraten und unterstützen Sie dabei, im Alter individuell und selbstbestimmt leben zu können.
  • Wir beraten Sie bei Pflegebedürftigkeit über Ihre Möglichkeiten der Pflege und Betreuung.
  • Wir helfen Ihnen bei der Auswahl vertrauenswürdiger Partner für Gesundheitsleistungen und vermitteln Angebote wie z.B. für Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie und Medikamentenversorgung,
  • Wir bieten Ihnen Serviceleistungen, die Ihnen das Leben erleichtern, wenn es mal nicht mehr geht. Dazu gehören z.B. eine Speisenversorgung, ein Haushaltsservice und weiteres.

"Mit unserer Hilfe können Sie die Sicherheit und Geborgenheit erleben, die Sie suchen."

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.