Mutter-Kind-Haus "Jörg Sommerlath"

Adresse

Mutter-Kind-Haus "Jörg Sommerlath"
Goethestraße 4-6
12207 Berlin (Lichterfelde)

Tel. (030) 76 884 130
Fax (030) 76 884 191

E-Mail: mutter-kind-haus-goethestrasse@ejf.de

 

Ansprechpartnerin
Frau Elke Hespelt

 


Das Mutter-Kind-Haus verfügt über 48 Plätze für Mütter / Väter und Kinder. Der Schwerpunkt der Mutter-Kind-Arbeit liegt beim Aufbau und Erhalt der Mutter-Kind-Bindung. Dabei geht es um die Vermittlung und Integration der verschiedenen Bedürfnisse von Müttern einerseits und Säuglingen sowie Kleinkindern andererseits.

Mit Hilfe von umfassender Unterstützung und Kontrolle wird die Versorgung und Erziehung des Kindes (Pflege, Ernährung, regelmäßiger Tagesablauf) sichergestellt. Für die Betreuung und Förderung der Kinder ab 6. Lebensmonat steht eine hausinterne Kindergruppe zur Verfügung.


48 Plätze für Mütter /Väter und Kinder

Das Mutter-Kind-Haus „Jörg Sommerlath“  bietet sowohl Plätze in Wohngruppen mit einer „Rund um die Uhr“ Betreuung, als auch betreute Einzelwohneinheiten (BEW) für Mütter /Väter mit ihren Kindern in Mietwohnungen im näheren Einzugsbereich der Einrichtung an. Kinder ab sechs Monaten werden zusätzlich von Montag bis Freitag in einer hausinternen  Kindergruppe betreut.

Wir begleiten die Mütter und Kinder „Rund um die Geburt“, unterstützen die Mütter und Väter beim Aufbau einer tragfähigen Mutter /Vater- Kind- Bindung und begleiten sie intensiv bei der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder im Alltag. Außerdem bieten wir Beziehungsklärung und Biographiearbeit, bei Bedarf mit therapeutischer Unterstützung, ebenso an, wie Schuldnerberatung und Arbeitstrainingsprogramme.

Wie sind fachlich umfangreich vernetzt und arbeiten nach Möglichkeit  sozialraumorientiert.

Als Unterstützung für die konzeptionell verankerte sozialpädagogische Arbeit mit den begleitenden Partnern und Vätern gibt es seit 2010 eine zusätzliche Anlaufstelle mit einem männlichen Sozialarbeiter im Haus. Diese Arbeit wird  als Pilotprojekt von der World Childhood Stiftung finanziert.

 

Individualwohnen für Mutter & Kind 

Wir begleiten Mütter und im Einzelfall Väter auf der Grundlage von § 19 SGB VIII, die aufgrund besonderer Lebensumstände intensive Unterstützung bei der Pflege und Versorgung ihres Kindes benötigen. Das BEW beinhaltet eine 24-Stunden Rufbereitschaft, eine interne Kindergruppe, angeleitete Spielstunden, Gesprächskreise, Gruppenangebote sowie die Einbindung der Väter bzw. Partner.

 


Kontakt

Goethestr. 4-6, 12207 Berlin
Tel.: (030) 76 884-130, Fax: -191
E-Mail: mutter-kind-haus-goethestrasse@ejf.de

 

Koordinatorin:
Michaela Teßmer-Kurtz
Tel.: (030) 768 84-132
Email: tessmer-kurtz.michaela@ejf.de