Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im ClaB

Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres erhältst du die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsfelder der sozialen Arbeit im Jugend- und Familienzentrum "ClaB" kennenzulernen. Neben der praktischen Arbeit im JFZ "ClaB" erhältst du intensive pädagogische Begleitung.

An wen richtet sich das Freiwillige Soziale Jahr?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist genau richtig für dich, wenn ...

  • ... du maximal 26 Jahre alt bist.
  • ... deine Schulzeit vorrüber ist und du noch nicht weißt, wie es weitergeht.
  • ... du ein Praktikum, praktisches Studiensemester, Anerkennungsjahr oder den praktischen Teil deines Fachabiturs in einer sozialen Einrichtung absolvieren möchtest.
  • ... du für dein Wunschstudienplatz mindestens zwei Wartesemester benötigst und nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchst.
  • ... du Orientierung suchst und dich in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit ausprobieren möchtest.

FSJ im Jugend- und Familienzentrum "ClaB"

Bei einem FSJ im Jugend- und Familienzentrum "ClaB" untersützt die pädagogische Arbeit in folgenden Arbeitsbereich und lernst diese dadurch näher kennen:

  • Offene Gruppenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien/Eltern

  • Offene Treffpunktarbeit (Kinder, Jugendliche, Menschen mit Migrationshintergrund)

  • Arbeit mit Flüchtlingen (insbesondere aus den Übergangswohnheimen Stahnsdorf und Teltow)

  • Sozialpädagogische Projektarbeit (u.a. Kompetenztrainings, Berufsfindungs- und lebensvorbereitende Projekte)

  • Arbeit mit Familien (u. a. Eltern-Kind-Gruppen, Eltern-Themenabende, Sommerlauf, Hobbytheken)

  • Öffentlichkeitsarbeit


Wir sind ein freundliches, verlässliches und kompetentes Team und bieten dir kontinuierliche Begleitung und Anleitung während des FSJ. Du nimmst regelmäßig an Teambesprechungen im JFZ „ClaB“ teil und bekommst Einblicke in die Arbeitsabläufe eines Jugend- und Familienzentrums. Darüber hinaus erhältst du genügend Freiraum, um dich auszuprobieren, eigene Ideen zu entwickeln und diese in die Praxis umzusetzen.

Rahmenbedingungen des FSJ

  • Du bist maximal 26 Jahre alt.
  • Dein Freiwilligendienst dauert zwischen 6 und 18 Monate.
  • Während des Freiwilligendienstes bist du vollzeitbeschäftigt.
  • Du nimmst an verschiedenen Seminartagen teil , die als Einzelseminar- oder Blockseminartage durchgeführt werden. Diese sind Bestandteil deines Freiwilligendienstes.
  • Während deines Freiwilligendienstes wirst du pädagogisch betreut und angeleitet.
  • Du erhältst ein monatliches Taschengeld und bist sozialversichert.
  • Der Träger des FSJ ist das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V..

Informationen und Bewerbung

Bewerbungen für den Einsatz im JFZ "ClaB"

Jugend- und Familienzentrum "ClaB"
Herr Grabia, Frau Raeck
+49 (0) 3329 62205
clab-stahnsdorf@ejf.de

Informationen zum FSJ

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.
Freiwilliges Soziales Jahr
Paulsenstr. 55-56, 12163 Berlin
Tel 030 / 82097-414 – 415-416
Fax 030 / 82097-499
Mail freiwilligendienste@dwbo.de
www.fsj-dwbo.de

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33BER

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.