125 Jahre EJF – 125 Jahre soziale Arbeit

Festakt & Aktion "Unsere Taube"

Höhepunkt des Jubiläumsjahres war die große Feier zum 125. Geburtstag am 4. Dezember 2019 in Berlin. Begrüßt wurden über 220 Gäste aus Politik, Verwaltung, Diakonie und Wirtschaft. Dabei galt es nicht nur, die zurückliegenden 125 Jahre zu feiern, sondern auch, mithilfe einer symbolischen Versteigerung (siehe unten) möglichst großzügige Spenden zugunsten von EJF-Einrichtungen zu sammeln.

Hier finden Sie eine Galerie mit Impressionen unseres Festaktes zum 125-jährigem Jubiläum.

Zu unserem 125-jährigen Jubiläum haben Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeitende des EJF aus verschiedensten Einrichtungen individuelle Holztauben gestaltet. Jede dieser über 100 Tauben stand nicht nur für eine EJF-Einrichtung, sondern auch für ein zugehöriges Projekt, das um finanzielle Unterstützung warb. Einige EJF-Tauben wurden daher im Rahmen des Festakts am 4. Dezember 2019 symbolisch versteigert. So auch die durch ein Voting ermittelte "Schönste Taube" und von prominenten Paten, wie Herbert Grönemeyer, Frank Zander oder Sebastian Fitzek, signierte Exemplare.

Die insgesamt 111 liebevoll geschmückten und bebastelten Exemplare können in dieser Broschüre entdeckt werden!

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.