Stellenportal

Stellenangebot

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/div) mit beraterisch-therapeutischer Zusatzqualifikation

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: sofort

Aufgabenbeschreibung

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle „Familie im Zentrum“ ist eine vom Senat geförderte und anerkannte Beratungsstelle.
Für die Erweiterung des Fachteams suchen wir Sie ab sofort als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/div) mit beraterisch-therapeutischer Zusatzqualifikation in Teilzeit (28,88 h/Woche), zunächst befristet mit der Option auf unbefristete Übernahme.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Erziehungs-, Paar- und Familienberatung und -therapie, ggf. auch in krisenhaften Situationen
  • Beratung/ Therapie von Kindern und Jugendlichen
  • Psychosoziale Diagnostik, auch unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes der Klienten
  • Beratung im Rahmen von Trennung, Scheidung, Umgangsfragen, auch mit hochstrittigen Familien
  • Beratung von Familien mit besonderen Risikofaktoren (u.a. psychische Krankheit, eingeschränkte Erziehungsfähigkeit)
  • Mitwirkung bei der Gefährdungsabschätzung im Kinderschutz
  • Prävention, Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern, thematische Elternarbeit in Schulen, Kindertagesstätten
  • Onlineberatung
  • Vernetzung im Jugendhilfebereich, Arbeit in Gremien, Öffentlichkeitsarbeit



Anforderungsprofil

Das bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Erfahrungen in psychotherapeutischen Praxisfeldern (Kinder und Jugendliche, Familiensysteme)
  • Zusatzqualifikation in einem therapeutischen Verfahren/Erziehungsberatung
  • grundlegende Kenntnisse der Rechtsvorschriften des Fachgebietes
  • hohes Maß an Fachlichkeit und Engagement
  • Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft für Teamarbeit als auch zur eigenständigen Arbeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortungsbereichen am Standort


Wir bieten Ihnen

  • tarifliche Vergütung nach AVR DWBO
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche

Einsatzort und Ansprechpartner

EJF gemeinnützige AG
Familie im Zentrum
Nöldnerstr. 43

10317 Berlin
Tel.: (030) 52 20 649
E-Mail: Ziessler.christiane@ejf.de
Kontakt: Frau Christiane Zießler, Standortleiterin

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company Auszeichnung familienfreundliches Unternehmen EJF

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

KUNUNU ARBEITGEBERBEWERTUNG

preview

Hinweis

Die Arbeit im EJF ist vielfältig. Dies kann nur mit einer ebenso vielfältigen Mitarbeiterschaft gewährleistet werden. Ausschreibungstexte können an der einen oder anderen Stelle auch aufgrund der Lesbarkeit diese Vielfalt vielleicht nicht immer exakt widerspiegeln. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass auch in Fällen, in denen in Ausschreibungen nicht alle Geschlechter an jeder Stelle ausdrücklich genannt werden, immer alle interessierten Menschen angesprochen sein sollen.