Stellenangebot

Fachkraft (m/w/div) der Behindertenhilfe für das Kinder- und Jugendhaus in Biesdorf (unbefristete Anstellung)

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: sofort

Aufgabenbeschreibung

in Teilzeit (28,88 h/Woche; Schichtdienste), unbefristet; Erhöhung bis auf Vollzeit (38,5 h/Woche) möglich.

Wir suchen für die Arbeit in unserem Kinder- und Jugendhaus in der Debenzer Straße am U-Bahnhof Biesdorf-Süd eine Fachkraft (m/w/div) der Behindertenhilfe für den Gruppendienst.

In zwei Wohngruppen leben hier jeweils 8 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 21 Jahren. Sie haben geistige und zum Teil schwere mehrfache Behinderungen und zeigen zum Teil auffälliges, herausforderndes Verhalten.
Alle jungen Menschen haben hier ihren Lebensmittelpunkt, gehen zur Schule und werden umfassend in ihrer positiven Entwicklung gefördert. Sie erhalten individuelle Anleitung und Unterstützung zur Selbstständigkeit, zur Selbstwirksamkeit sowie in ihren Mitwirkungsmöglichkeiten. Darüber hinaus unterstützen wir ihre Rechte zur Entwicklung einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Ihre Aufgabe ist es, die jungen Menschen in einer Wohngruppe (heil-) pädagogisch ganzheitlich anzuleiten und sie im erforderlichen Umfang auch pflegerisch zu versorgen und zu unterstützen.
Sie sollen durch Ihre Mitarbeit dazu beitragen, positive Lebens- und Entwicklungsbedingungen für die jungen Menschen zu erhalten oder zu schaffen.
Neben den Zielsetzungen der Eingliederungshilfe beachten Sie auch die Zielsetzungen des KJHG ebenso wie die Vorgaben der UN-Kinderrechtskonvention sowie des Kinderschutzes.

Anforderungsprofil

Wir erwarten
  • eine qualifizierte Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher oder als Heilpädagoge (m/w/div) bzw. in der Heilerziehungspflege oder der Sozialpädagogik
  • ausgeprägte Empathie, hohe Sensibilität und die richtige Haltung für die Arbeit mit dieser Zielgruppe
  • Kenntnisse der Beratung, Anleitung, Assistenz und Pflege von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung
  • starkes Verantwortungsbewusstsein und hohe Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft zur Arbeit im Team in Schichten, die zwischen 6 und 22 Uhr liegen, auch an Sonn- und Feiertagen

Erfreulich wäre eine Qualifikation im Kinderschutz und das Interesse an einer konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen beteiligten Personen und Institutionen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bei der Sie sich bitte auf die angegebene Kennziffer (2675) beziehen.

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und unbefristeten Arbeitsplatz im Verbund Darßer Straße
  • eine gute, planmäßige Einarbeitung
  • eine angemessene Vergütung und Zuschläge nach AVR DWBO
  • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen
  • eine zusätzliche Altersabsicherung über die EZVK durch den Arbeitgeber
  • mehr Urlaubstage als der Gesetzgeber fordert
  • bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Familie (Erziehungs- und Pflegeaufgaben) als Unternehmensziel
  • fachliche Weiterentwicklung und Zugang zu Fort- und Weiterbildung
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Verbundes
  • eine berufliche Perspektive mit Zukunft bei einem sozial engagierten Träger

Weitere Informationen unter: "Das EJF als Arbeitgeber". sponsoredS1

Einsatzort und Ansprechpartner

EJF gemeinnützige AG
Lebensräume Berlin - Verbund Darßer Str.
Kinder- und Jugendhaus
Lauchhammer Str. 24
12683 Berlin
Tel.: (030) 51 48 84-60
Fax.: (030) 51 48 84-66
E-Mail: drenhaus.christian@ejf.de
Kontakt: Herr Christian Drenhaus

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company Auszeichnung familienfreundliches Unternehmen EJF

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

KUNUNU ARBEITGEBERBEWERTUNG

preview

Hinweis

Die Arbeit im EJF ist vielfältig. Dies kann nur mit einer ebenso vielfältigen Mitarbeiterschaft gewährleistet werden. Ausschreibungstexte können an der einen oder anderen Stelle auch aufgrund der Lesbarkeit diese Vielfalt vielleicht nicht immer exakt widerspiegeln. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass auch in Fällen, in denen in Ausschreibungen nicht alle Geschlechter an jeder Stelle ausdrücklich genannt werden, immer alle interessierten Menschen angesprochen sein sollen.