Stellenangebot

Controller/-in Schwerpunkt Behindertenhilfe

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: sofort

Aufgabenbeschreibung

in Vollzeit (38,5 h/Woche), unbefristet.

Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Investitionskostensatz- und Pflegesatzkalkulation sowie der Zuwendungsfinanzierung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • Kalkulation von Entgeltanträgen und die Vorbereitung von Entgeltverhandlungen im Rahmen des SGB mit den Kostenträgern
  • Begleitung bei der Beantragung von zuwendungsfinanzierten Projekten
  • Erstellung von Mittelabrufen und Verwendungsnachweisen
  • Mitwirkung bei der Budgeterstellung des jeweiligen Fachbereichs und die unterjährige Budgetkontrolle
  • Analyse, Auswertung und Berichterstattung im Rahmen des allgemeinen Controllings
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Mitarbeit in Gremien und Projekten

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswirtschaftliches Universitäts- oder FH Studium (bevorzugt mit den Schwerpunkten externes Rechnungswesen/ Wirtschaftsprüfung, internes Rechnungswesen/ Controlling, Finanzen)
  • Idealerweise Berufserfahrung im Controlling sozialer Organisationen
  • Kenntnisse über die aktuellen Gesetzgebungen im Sozialbereich sind wünschenswert
  • Eine exakte, absolut sorgfältige, initiative und effiziente Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich
  • Sie zeichnen sich als angenehme/-r, offene/-r Kommunikator/-in und vertrauenswürdige/-r sowie teamorientierte/-r Ansprechpartner/-in mit analytischem Denkvermögen aus
  • sehr gute Kenntnisse im MS-Office-Bereich (insbes. Excel)

Wir bieten Ihnen

  • eine qualifizierte Einarbeitung, Flexibilität im Hinblick auf familiengerechte Arbeitszeiten,
  • tarifliche Vergütung nach AVR DWBO,
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche,
  • eine zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK),
  • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen,
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,
  • bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Familie (Erziehungs- und Pflegeaufgaben) als Unternehmensziel,
  • die Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung.
Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich per E-Mail und alle Dokumente zusammengefasst in einer Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an heptner.korbinian@ejf.de.

Weitere Informationen unter: "Das EJF als Arbeitgeber".

Einsatzort und Ansprechpartner

EJF gemeinnützige AG
Leiter Controlling/Kostenkalkulation
Königsberger Str. 28
12207 Berlin
Tel.: (030) 76 884 118
Email: heptner.korbinian@ejf.de
Kontakt: Herr Korbinian Heptner

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

Kununu Arbeitgeberbewertung