Stellenangebot

Erzieher/-in für unsere Verselbständigungswohngruppe für Jugendliche aus dem Autismus-Spektrum

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: sofort

Aufgabenbeschreibung

in Vollzeit 40 h/Woche, zunächst befristet für ein Jahr mit Option auf unbefristete Übernahme.

Das Dr. Janusz Korczak - Haus am Tierpark ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit Standorten in Lichtenberg, Treptow und Friedrichshain. Es werden stationäre, teilstationäre und ambulante Hilfen zur Erziehung angeboten.
Die Verselbständigungswohngruppe befindet sich in einem separaten Haus, welches in Berlin Hirschgarten steht. Das Angebot ist konzipiert für 5 Jugendliche ab 17 Jahren, deren Wahrnehmung und Kommunikation aufgrund ihrer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum eingeschränkt ist, die aber eine normale Intelligenz und Sprachfähigkeit besitzen. Da die Unterbringung betreuungsfreie Zeiten vorsieht, ist es nötig, dass die zukünftigen Bewohner ein Mindestmaß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Entwicklungsbereitschaft zeigen. Unter der Woche erfolgt die Arbeit im 24-Stunden-Dienst, wenn möglich mit einem zusätzlichen Tagesdienst zu Schwerpunktzeiten. An den Wochenenden gibt es Zeiten ohne Betreuung.

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Jugendliche auf ihrem Weg zur Verselbständigung zu unterstützen (nach TEACCH)

  • Ressourcen- und lösungsorientierter Ansatz beim Umgang mit der seelischen Behinderung/ Erkrankung und mit emotionalen Konfliktsituationen - Abstimmung eines stabilisierenden Behandlungskonzepts (Anbindung an Therapeut, Psychiater, eventuell Beantragung eines gesetzlichen Betreuers u.a.)

  • Hilfe bei Schulproblemen oder in Werkstatt bzw. Ausbildungsstelle
    wenn nötig, Klärung der familiären Beziehungen - Erhalt von Kontakten zu den Eltern

  • Unterstützung bei Ämtergängen und dem Einteilen des eigenen Geldes

  • Vermittlung von Selbsthilfestrategien bei subjektiver Reizüberflutung

  • neben der Unterstützung des Einzelnen geht es aber auch um gruppenpädagogische Ziele im Sinne sozialer Lernprozesse

Anforderungsprofil

  • Fähigkeit zu klarer eindeutiger Kommunikation

  • Geduld und Gelassenheit

  • eine konsequente Erziehungshaltung bei Akzeptanz autismusspezifischer Besonderheiten

  • Bereitschaft zu multidisziplinärer Zusammenarbeit mit Lehrern, Ärzten, Therapeuten und kooperierenden Institutionen

  • wenn möglich theoretische Vorkenntnisse oder praktische Erfahrungen im Bereich von Störungen aus dem autistischen Formenkreis



  • Wir bieten Ihnen

    • einen interessanten Arbeitsplatz in einem sehr guten Team,

    • eine gute, planmäßige Einarbeitung,

    • eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO,

    • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen,

    • eine zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK),

    • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,

    • die Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung,

    • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche.


    Ihre ausführliche Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung sowie der gewünschten Regelarbeitszeit richten Sie bitte an:

    Einsatzort und Ansprechpartner

    EJF gemeinnützige AG
    Dr. Janusz Korczak-Haus am Tierpark
    Erich-Kurz-Str. 4 a
    10319 Berlin
    Tel.: (030) 515 914-0
    Fax.: (030) 515 914-30
    Email: korczak@ejf.de
    Kontakt: Herr Herr Schäpe

    Auszeichnungen

    Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company

    Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

    Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
    (Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

    Kununu Arbeitgeberbewertung