Stellenangebot

Erzieher/-in in der intensivtherapeutischen Wohngruppe

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: sofort

Aufgabenbeschreibung

in Vollzeit (40 h/Woche), voraussichtlich zunächst befristet.

Wir, die EJF gemeinnützige AG, suchen für unsere intensivtherapeutische Mädchenwohngruppe "NERO" eine pädagogische Fachkraft (Sozialpädagoge/-in, Erzieher/-in) mit viel Humor und Kreativität im Umgang mit herausfordernder Klientel.

Unsere Mädchen wünschen sich eine/-n konsequente/-n Betreuer/-in, die/der nicht versucht Elternersatz zu sein, sondern ihnen klare Grenzen aufzeigt, bereit ist sich langfristig mit ihnen auseinanderzusetzen, gemeinsam mit seinen/ihren Kollegen/-innen an einem Strang zieht und mit Spaß in die Arbeit geht. Es darf sie/ihn auch nicht stören im Schichtdienst zu arbeiten und dafür in Oberfranken zu leben.

Es erwartet Sie eine offene und aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre, eine vielfältige, anspruchsvolle Tätigkeit, die es Ihnen ermöglicht, Ihre fachlichen Kenntnisse und Ihre Persönlichkeit umfassend in den Hilfeprozess einzubringen.

Anforderungsprofil

Geeignet sind Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen.

Ihr Profil:
  • Sie sehen die Arbeit mit schwierigen jungen Menschen als Herausforderung und es reizt Sie diese auf ihren Weg zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Lebensperspektiven zu entwickeln
  • Sie arbeiten leistungs- sowie zielorientiert und schätzen die innovativen Ideen eines jungen Teams
  • Sie sind kommunikationsfähig und bauen die Beziehungen zu unseren Partnern (Justiz, Agentur für Arbeit, Jugendamt, Bildungsträger, etc.) weiter aus
  • Sie haben Spaß ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gleichzeitig in sehr festen Tagesstrukturen eingebunden zu sein

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen, freundlichen und engagierten Team,
  • eine gute, planmäßige Einarbeitung,
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO, regionale Zulagen,
  • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen,
  • eine zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK),
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,
  • bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Familie (Erziehungs- und Pflegeaufgaben) als Unternehmensziel
  • die Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung und einrichtungsübergreifende Personalentwicklung,
  • Supervision und Fallbesprechungen,
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche,
  • Gesundheitsmanagement
Weitere Informationen unter: "Das EJF als Arbeitgeber".

Einsatzort und Ansprechpartner

EJF gemeinnützige AG
Pädagogisch-Therapeutisches Zentrum Franken
Franken 24
95163 Weißenstadt
Tel.: (09253) 95 45 74-0
Fax.: (09253) 95 45 74-1
Email: ptz-franken@ejf.de
Kontakt: Frau Anja Lange

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

Kununu Arbeitgeberbewertung