Stellenangebot

Bereichsleitung (m/w), für den Verbund Alt Wittenau

Vollzeit/Teilzeit
Stelle ist zu besetzen ab: 01.08.2018

Aufgabenbeschreibung

in Vollzeit (38,5 h/Woche), unbefristete Anstellung.

Der Verbund Alt-Wittenau bietet differenzierte Unterstützungsleistungen der Eingliederungshilfe für Erwachsene mit Intelligenzminderung und zusätzlichen Beeinträchtigungen in gemeinschaftlichen Wohnformen an. Ein heilpädagogisch-therapeutischer Intensivbereich für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung befindet sich im Aufbau. Die Einrichtungen befinden sich in Reinickendorf, Charlottenburg und im Landkreis Oberhavel. Derzeit befindet sich die postalische Anschrift der Einrichtung in der u.a. Keilerstraße 19.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. A.:
  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden im Betreuungsdienst
  • aktive Zusammenarbeit mit z. B. Angehörigen und rechtl. Betreuern, Behörden und Diensten
  • aktive Mitwirkung bei der Entwicklung und Sicherung der Qualitätsstandards
  • konstruktive Teilnahme an der konzeptionellen Weiterentwicklung und an Leitungskreisen
  • Übernahme von Leitungshintergrundbereitschaften
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Fachdiensten

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich des Sozialwesens, der Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikation (Diplom, Master)
  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Leitungspersönlichkeit sowie Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • Führungspersönlichkeit, die sich durch Organisationsgeschick und Selbstmanagementfähigkeiten auszeichnet
  • Ein hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit sowie vor allem Wertschätzung und Empathie im Umgang mit Menschen
  • Konfliktlösungskompetenz und Kooperationsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, ausgeprägte Kommunikationskompetenzen

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem sehr guten Team,
  • eine gute, planmäßige Einarbeitung,
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO,
  • Zuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen,
  • eine zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK),
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,
  • bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Familie (Erziehungs- und Pflegeaufgaben) als Unternehmensziel
  • die Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung,
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche.
Weitere Informationen unter: "Das EJF als Arbeitgeber".

Einsatzort und Ansprechpartner

EJF gemeinnützige AG
Lebensräume Berlin – Verbund Alt-Wittenau
Keilerstr.19
13503 Berlin
Email: schorn.sabine@ejf.de
Kontakt: Frau Sabine Schorn

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

Kununu Arbeitgeberbewertung