Datenschutz

Das Stellenportal www.ejf.de/stellenportal ist ein Angebot der EJF gemeinnützige AG.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.

Für externe Links zu fremden Inhalten übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung, da wir die Übermittlung dieser Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Information nicht ausgewählt oder verändert haben.

Die Erhebung, Verbreitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die Sie sich z. B. unter www.datenschutz.de umfassend informieren können.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden:


A) Erhebung und Verarbeitung von Daten, ggf. personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf www.ejf.de/stellenportal und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

•    Name der abgerufenen Datei
•    Datum und Uhrzeit des Abrufs
•    übertragene Datenmenge
•    Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
•    Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
•    anfragende Domain.


Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Registrierung oder einer Informationsanfrage.


B) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also i.d.R. Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

•    dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bewerbungen Ihre Anschrift und weitere Daten an die bestimmte Einrichtung weitergeben.
•    Sie zuvor eingewilligt haben.

C) Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen bzw. zu löschen (siehe Kontaktaufnahme).

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt,

•    wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen.
•    wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder
•    ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

D) Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage (siehe Kontaktaufnahme) werden Sie von uns gerne darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) gespeichert haben.

E) Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten; aktive Inhalte

Beim Zugriff auf unsere Webseiten, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z. B. über einen Internetbrowser oder ein Betriebssystem; Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Wir verwenden diese Informationen, um den Auftritt unserer Homepage ständig zu verbessern, zu aktualisieren und somit ihre Attraktivität zu erhöhen.

Wenn Sie über einen Link unsere Seite verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, kann es sein, dass auch von Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies sind wir rechtlich nicht verantwortlich.

Bei der Bereitstellung dieses Internetangebots wird Java-Script verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen dieses nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Firma Google Inc. (google analytics) zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Für die Ermittlung dieser Daten sendet Google über ein in die Webseite integriertes Programm (Javascript) Daten, insbesondere über den verwendeten Internetbrowser und das Betriebssystem, an die Google-Server. Zudem werden die Daten auch über sogenannte Cookies lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers hinterlegt. Mit Hilfe dieser gewonnenen Daten ist es insbesondere möglich, Ihren Browser beim Besuch auch auf anderen Webseiten eindeutig wiederzuerkennen. Durch die EJF werden die erhobenen Daten nicht dazu genutzt, einzelne Personen konkret zu identifizieren und werden daher auch nicht mit (anderen) personenbezogenen Daten zusammengeführt. Google bietet derzeit keine Möglichkeit, der Datenverwendung bzw. –Übertragung zu widersprechen. Sollten Sie mit der Datenerhebung bzw. –Speicherung nicht einverstanden sein, können Sie Javascript in Ihrem Internetbrowser deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass davon auch andere für Sie sinnvolle Seitenfunktionen beeinflusst werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.datenschutz.de oder www.surfer-haben-rechte.de.

F) Sicherheitshinweis

Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind, es sei denn, Sie haben dem aktiv zugestimmt. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

EJF gemeinnützige AG

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des unternehmensberufenen Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Aufsichtsratsvorsitzender: Karl Bernd Biermann

Vorstand: Dr. Andreas Eckhoff (Vorsitzender), Norbert Schweers

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Königsberger Str. 28, 12207 Berlin

 4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung oder -Nutzung:

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk ist Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen. Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk handelt dabei im Rahmen seiner gemeinnützigen Aufgabenstellung nach Kriterien, die grundsätzlich für die Organisation von Unternehmen gelten. Dazu gehören zielgerichtetes und wirtschaftliches Handeln, Qualitätsbewusstsein, die klare Zuordnung von Verantwortung, partizipativer Führungsstil sowie Effizienz und Transparenz. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke, hier im Speziellen zur Besetzung von offenen Stellen im EJF.

5. Beschreibung der Betroffenen Personengruppen und diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung der unter Pkt. 4 genannten Zwecke erforderlich sind:

Daten von Bewerbern und Interessenten, sofern diese zur Erfüllung der unter Pkt. 4 genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, interne Stellen, die an der Ausübung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind; externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 des Datenschutzgesetzes; externe Stellen, soweit dies zur Erfüllung der unter Pkt. 4 genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter Pkt. 4 genannten Zwecke weggefallen sind.

-           Bewerberdaten werden vom Betrieb nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht (bzw. vom Bewerber selbst).

-           Angebote werden vom Betrieb administriert, nach 6 Monaten automatisch gelöscht, können aktiv vom Betrieb verlängert werden

 

8. Geplante Übermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist von Seiten des EJF nicht geplant. Darüber hinaus ist nicht auszuschließen, dass unter Verweis auf Punkt E eine solche Übermittlung stattfindet.

Kontaktaufnahme

Schreiben Sie, auch wenn Sie sonst noch Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, an folgende Adresse.

EJF gemeinnützige AG

Königsberger Str. 28

12207 Berlin

Jobmedi 2017

Besuchen Sie uns auf der Jobmedi Berlin

Besuchen Sie uns als Aussteller auf der Jobmedi am 24. und 25. November 2017!

Auszeichnungen

Auszeichnung trendence Schülerbarometer Top 100 Arbeitgeber Auszeichnung trendence Young Professionals Top 100 Arbeitgeber Auszeichnungen Kununu open company und top company

Bereits zum 4. Mal in Folge ist die Diakonie unter den Top 100 Arbeitgebern im trendence Schülerbarometer und erstmalig unter den Top 100 bei den Young Professionals.

Nach einem in der Zeitschrift "Wohlfahrt intern" veröffentlichten Ranking ist das EJF auf Platz 55 der "Top 100 in der Sozialwirtschaft" und auf Platz 8 der "Top 10 Aufsteiger".
(Quelle: www.wohlfahrtintern.de/Jahrbuch.1762.0.html Stand: 10/2017)

Kununu Arbeitgeberbewertung