Beratung

Rat geben bei Pflegefragen

Wenn Sie selbst Hilfe brauchen oder Fragen zur Pflege und Versorgung von  Angehörigen haben: Sprechen Sie uns an, wenn Sie Informationen benötigen. Wir gehen auf Ihre persönliche Situation ein.

Vermittlung bei Kostenfragen

Wir vermitteln Ihnen Ansprechpartner bei sozialrechtlichen Fragen, wenn es um die Durchsetzung von Ansprüchen geht (z. B. Beratungsstellen in den Bezirksämtern).

Vermittlung von Hilfsmitteln und -diensten

Wir sagen Ihnen, wo und wie Sie Hilfsmittel bekommen, z. B. einen Rollstuhl oder Gehhilfen.
Wir vermitteln Ihnen mobile Hilfsdienste oder den fahrbaren Mittagstisch oder Dienstleister, damit Sie sich in Ihrer Wohnung sicherer bewegen können (z. B. für die Entfernung von Türschwellen oder für die Anbringung von Haltegriffen).

Vermittlung von Gesprächsangeboten

Offen sind wir selbstverständlich auch für Ihre seelischen Belange. Wenn Sie überlastet sind, Ihre Sorgen und Nöte mit jemandem besprechen wollen oder den Austausch mit anderen Betroffenen suchen, sprechen Sie uns an.
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen Selbsthilfegruppen oder spezielle Kurse z. B. für pflegende Angehörige 

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.