Gemeinschaftsunterkunft Finckensteinallee 41-63


Adresse

Gemeinschaftsunterkunft 
Finckensteinallee 41-63
12205 Berlin (Steglitz-Zehlendorf)

Tel. (030) 29 02 29 51
Fax (030) 29 02 29 53
E-Mail sekretariat-finckensteinallee@ejf.de

Ehrenamtskoordination
Tel. 0151 55 44 13 58

Ansprechpartner
Frank Gips

Die Gemeinschaftsunterkunft Finckensteinallee wurde erstmals am 27. November 2017 belegt und wird seit dem 11. Januar 2019 vom EJF – Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk betrieben. Sie bietet Platz für 245 Personen, verteilt auf 62 Container-Apartments. Jedes Apartment verfügt über eine Küchenzeile, Dusche, WC und zwei Zimmer für jeweils zwei Personen. Es gibt einen Bewohner-Aufenthaltsraum, einen kleineren und zwei große mit Tischen und Stühlen ausgestattete Mehrzweckräume und einen großen Spielraum für Kinder. Die Bewohnerschaft setzt sich aus Familien und allein reisenden Männern unterschiedlichster Kulturen und Herkunftsregionen zusammen.

Ziel ist es Asylbewerber, Flüchtlinge und wohnungslose Ausländer menschenwürdig unterzubringen. Dabei werden die Anforderungen des LAF strikt eingehalten. Alle Bewohner*innen werden bei der Integration in Kita, Schule, Ausbildung und Beruf unterstützt. Die Bewohner*innen werden im Aufenthalts- und Leistungsrecht beraten und es wird Hilfe bei der Stellung entsprechender Anträge geleistet. Bei psychischen und somatischen Erkrankungen erfolgen die Beratung und die Vermittlung zu entsprechenden Fachärzten und Beratungsstellen. Bei verschiedensten Antragstellungen (Schuldenregulierung, Polizei, Justiz,  usw.) wird geholfen und Rechtsbehelfe werden erläutert und eingelegt. Bei entsprechendem Hilfebedarf wird in  höherschwellige Hilfen (Jugendhilfe, Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten und Eingliederungshilfe) und rechtliche Betreuung vermittelt.

Eine wachsende Anzahl von Ehrenamtlichen und externen Trägern (Vereine, Kirchengemeinden und Stadtteilzentren) engagieren sich in den unterschiedlichsten Bereichen, darunter Deutsch-Nachhilfe für Erwachsene, Hausaufgabenhilfe für Kinder, tatkräftige Unterstützung in der Kinderbetreuung, Ämterbegleitung und mit zahlreichen Einzelpatenschaften. Es besteht eine Kooperation mit dem Verein MitMachMusik – ein Weg zur Integration von Flüchtlingskindern e.V., der einmal wöchentlich einen Musikkreis und einen Flötenkreis für die Kinder der Unterkunft durchführt.

Auf eine enge Zusammenarbeit - sowohl mit den Ehrenamtlichen als auch mit der Bewohnerschaft - wird besonderer Wert gelegt. Angebote und Wünsche werden nach Absprache und Anfrage ausgearbeitet. Weitere Zielführung ist es, Begegnungen und Kontakte mit der Mehrheitsbevölkerung zu gestalten und ein buntes Zusammenleben zu fördern.

Informationsblatt zum Download

Hier finden Sie ein Informationsblatt zur Gemeinschaftsunterkunft Finckensteinallee zum Download ...