Ehrenamtliche Unterstützung/Nachhilfe für Kinder

Der Verein zur Förderung der Jugendsozialarbeit Paragraph 13 e.V. organisiert in Zusammenarbeit mit dem EJF Jugend- und Familienzentrum „ClaB für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter, die in der IB Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Stahnsdorf (Ruhlsdorfer Straße) wohnen, seit September 2020 eine integrative Nachhilfe.

Zwei Honorarkräfte unterstützen die Kinder bislang am Dienstag und Donnerstag von 15-18 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft bei den Schularbeiten, beim Lernen am Laptop, organisieren kleine Projekte (wie die Verschönerung des Raumes) und versuchen die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Bildungsgerechtigkeit und Bildungschancen der Kinder etwas zu verringern. 


Paragraph 13 e.V. sucht für dieses Projekt ab Februar 2021 für jeweils einen Tag in der Woche zwei Ehrenamtliche ab 16 Jahren, die langfristig – bis mindestens Ende 2021 – unterstützen wollen. Ein(e) ehrenamtlich Engagierte(r) wird mit jeweils einer pädagogisch erfahrenen Honorarkraft zusammenarbeiten.
Voraussetzung ist ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis, eine enge Kooperation mit den Kolleginnen und die Bereitschaft, in Pandemiezeiten den medizinischen Mund-Nasen-Schutz bei der Arbeit mit den Kindern permanent zu tragen.

Für die Tätigkeit im „INNA-Nachhilfeprojekt“ gibt es 5 Euro/Stunde als Ehrenamtspauschale. 


Kontakt:

Interessierte melden sich bitte bei Sven Brödno:

Paragraph 13 e.V.
Her Brödno
+49 (0) 176 144 890 19   
mail-pm@paragraph-13.de