Beratung und Hilfe finden

Für Ihre Fragen ein offenes Ohr zu haben, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir unterstützen Sie im Umgang mit Herausforderungen. Unsere Beratung soll Ihnen helfen, ein Problem oder eine Aufgabe zu lösen. Dazu bieten wir Ihnen zuverlässige und fachkundige Informationen an.

Zentrale Beratung des Hollerhauses

Je nach Anliegen stehen bei uns unterschiedliche Ansprechpartner zur Verfügung. Erste Anlaufstelle ist unser Sekretariat. Hier werden Interessierte an die zuständigen Bereiche des Hollerhauses weitergeleitet.

Beratungsdienst der Offenen Hilfen

Mit der sogenannten „Offenen Behindertenarbeit“ (OBA) bieten die Offenen Hilfen ein breites Beratungsangebot. Hier werden Fragen zur Gestaltung des Alltags und der individuellen Lebenswelt geklärt. Im Rahmen der psychosozialen Beratung können Konflikte und psychische Belastungen angesprochen werden. Bei Bedarf vermitteln die Mitarbeiter der Offenen Hilfen an Fachkräfte weiter, zum Beispiel an Rechtsanwälte oder Psychologen. Konkrete Unterstützung gibt es im Umgang mit Behörden, etwa bei der Bearbeitung von Anträgen und der Vermittlung von Fachdiensten. Die Beratungsgespräche sind grundsätzlich kostenlos und trägerneutral.

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.