Mutter-Kind-Haus "Jörg Sommerlath"

Adresse
Mutter-Kind-Haus "Jörg Sommerlath"
Goethestraße 4-6
12207 Berlin (Lichterfelde)

Tel.: 030 76884-2602
Fax: 030 76884-2609
Mail: muki.kjhv-sued@ejf.de

Ansprechpartnerin
Michaela Teßmer-Kurtz
Bereichsleiterin Wohngruppen 24/7

Tel.: 030 76884-2601
Fax: 030 76884-2609
Mail: tessmer-kurtz.michaela@ejf.de

 

Das Mutter-Kind-Haus "Jörg Sommerlath" bietet sowohl Plätze in Wohngruppen mit einer "Rund um die Uhr" Betreuung, als auch betreute Einzelwohneinheiten (BEW) für Mütter /Väter mit ihren Kindern in Mietwohnungen im näheren Einzugsbereich der Einrichtung an. Kinder ab sechs Monaten werden zusätzlich von Montag bis Freitag in einer hausinternen Kindergruppe betreut.

Wir begleiten die Mütter und Kinder "Rund um die Geburt", unterstützen die Mütter und Väter beim Aufbau einer tragfähigen Mutter /Vater- Kind- Bindung und begleiten sie intensiv bei der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder im Alltag. Außerdem bieten wir Beziehungsklärung und Biographiearbeit, bei Bedarf mit therapeutischer Unterstützung, ebenso an, wie Schuldnerberatung und Arbeitstrainingsprogramme. Wir sind fachlich umfangreich vernetzt und arbeiten nach Möglichkeit sozialraumorientiert.

 

Individualwohnen für Mutter & Kind

Wir begleiten Mütter und im Einzelfall Väter auf der Grundlage von § 19 SGB VIII, die aufgrund besonderer Lebensumstände intensive Unterstützung bei der Pflege und Versorgung ihres Kindes benötigen. Das BEW beinhaltet eine 24-Stunden Rufbereitschaft, eine interne Kindergruppe, angeleitete Spielstunden, Gesprächskreise, Gruppenangebote sowie die Einbindung der Väter bzw. Partner. Wir begleiten die jungen Familien an den Standorten in Lichterfelde und in Zehlendorf.

Bereichsleiterin
Claudia Kaiser
Tel.: 030 76884-2603
Fax: 030 76884-2609
Mail: kaiser.claudia@ejf.de

 

Bericht Berliner Zeitung zum Standort Fischerhüttenstraße

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.