Kinder- und Jugendhilfeverbund "Eva Laube"

Adresse

Kinder- und Jugendhilfeverbund "Eva Laube"
Stubenrauchstraße 12-14
14482 Potsdam

Tel. (0331) 704 828 -0
Fax (0331) 704 828 -11

E-Mail: kjhv-eva-laube@ejf.de

Plätze
66

Ansprechpartnerin

Helga Hübner

 

Der Kinder und Jugendhilfeverbund "Eva Laube" ist eine pädagogische Einrichtung der stationären Jugendhilfe für Kinder und Jugendliche an verschiedenen Standorten in Potsdam und in der Stadt Brandenburg.

Wir arbeiten nach einem systemisch-orientierten Ansatz, das heißt Verhaltensauffälligkeiten der Kinder werden immer im Zusammenhang mit der Familie betrachtet. Eltern- und Familienarbeit haben deshalb einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit. Die Rückführung der Kinder in den elterlichen Haushalt bzw. die Aussöhnung mit der Familie und die gelungene Verselbstständigung von Jugendlichen sind oberste Leitziele der Einrichtung.

In den Wohngruppen in der Stubenrauchstraße, am Brauhausberg sowie in der Kastanienallee werden 35 Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren betreut. Darunter sind für neun Jugendliche Plätze zum Trainingswohnen. Für Kinder ab vier Jahren stehen an drei Standorten 15 Plätze in den "Innewohnenden Gruppen" zur Verfügung.

Außerdem können sechs minderjährige und junge volljährige Mütter mit ihren Kindern bzw. Schwangere in der Mutter-Kind-Wohngruppe aufgenommen werden. Außerhalb dieser Standorte bieten wir "Betreutes Einzelwohnen" für zehn Jugendliche ab 16 Jahren an, davon sind zwei Plätze für Mutter und Kind vorgesehen.

In der Stadt Brandenburg befindet sich eine Wohngruppe für sechs Betreute mit therapeutischem Mehrbedarf sowie drei Plätze für "Betreutes Einzelwohnen".

Jubiläumsbroschüre

Die 64-seitige Broschüre zum 60-jährigen Bestehen des Kinderheims "Eva Laube" können Sie gerne gegen eine Spende bei uns anfordern:

EJF gemeinnützige AG
Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Finckensteinallee 23-27
12207 Berlin
Tel. (030) 84 38 89-63
info@ejf.de