Jugendhilfe im Deutsch-Arabisches Zentrum

 

Angebotsform:

Jugendhilfe im Deutsch-Arabischen Zentrum

Anschrift

DAZ – Deutsch-Arabisches Zentrum

Uthmannstr. 23, 12048 Berlin

 

Tel: (030) 568 266 72 

Fax: (030) 568 248 78

 

E-Mail  daz-jh-kjhz-nk@ejf.de 

Ansprechpartner

Abed Chaaban 

Tel: (030) 568 266 72

E-Mail chaaban.abed@ejf.de 

Bereichsleiter

Ismail Ünsal

E-Mail uensal.Ismail@ejf.de

Zielgruppe

Das Hilfsangebote richten sich an Familien, Kindern und Jugendlichen mit arabischem Migrationshintergrund.

 

Das Modellprojekt "Khallas! Es Reicht!" bietet präventive Angebote für junge Menschen mit arabischem Migrationshintergrund und stärkt die Erziehungskompetenzen arabischer Familien

Das Projekt wird finanziert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Seit 2009 arbeiteten wir im Modellprojekt „Elternbezogene Einzelbetreuung“, welches im Deutsch-Arabischen Zentrum (DAZ) entstand, mit Familien von delinquenten Jugendlichen mit arabischem Hintergrund. Durch vertrauensaufbauende Einzelgespräche und Hausbesuche konnten wir die Ängste der Eltern und die Straffälligkeit ihrer Kinder überwinden. Viele Eltern konnten ihre Sorgen und Schwierigkeiten offen darstellen, Lösungswege entwickeln und Unterstützungsangebote erhalten.

 

Ab August 2017 wurde das Projekt zum Projekt „Khallas“ erweitert. Dabei hat es für die geflüchteten Jugendlichen präventiv niedrigschwellige, tagesstrukturgebende und freizeitgestaltende Angebote entwickelt, um dem Abgleiten junger arabischer Menschen in die Straffälligkeit entgegenzuwirken, indem es die hilfreichen Ressourcen der sozialen Umgebung wie Familienangehörige, Freunde, Behörden, Jugendhilfeeinrichtungen und Multiplikatoren im DAZ einbezieht.

 

Sonstige Angebote im Deutsch-Arabischen Zentrum

 

finden Sie unter www.ejf.de/einrichtungen/migration-und-fluechtlingshilfe/deutsch-arabisches-zentrum.html

Bürozeiten Montags bis Freitags von 10:00 - 18:00 Uhr

 

DAZ – Deutsch-Arabisches Zentrum

Uthmannstr. 23, 12043 Berlin,

Tel: (030) 568 266 48

E-Mail: daz@ejf.de