Frauenhaus Schwedt

Adresse
Frauenhaus Schwedt
PF 100148
16284 Schwedt/Oder
Tel. (03332) 41 19 67
Fax (03332) 43 47 46
E-Mail frauenhaus-schwedt@ejf.de

 

Ansprechpartner
Bereichsleitung
Frau Sabine Wilke
Tel. (03332) 38 99 995 oder 0172 3040318
Fax (03332) 38 99 997
E-Mail wilke.sabine@ejf.de


Fachleitung
Frau Josefine Böwe
Tel. (03332) 38 99 996
Fax (03332) 38 99 997
E-Mail boewe.josefine@ejf.de


Anzahl der Plätze: 12

Frauen, die von häuslicher Gewalt bedroht oder betroffen sind, erhalten in unserem Frauenhaus Unterstützung in Form von Schutz, Unterkunft und Beratung für sich und ihre Kinder. Zum Schutz der dort lebenden Frauen und Kinder ist die Adresse des Frauenhauses geheim. Deswegen erfolgt die erste Kontaktaufnahme in der Regel telefonisch. In unser Frauenhaus können alle von Gewalt betroffenen Frauen kommen, unabhängig von ihrem Alter, ihrem Bildungsgrad, ihrer Lebenssituation, ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Identität oder ihrer Staatsangehörigkeit. Auch Frauen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen erhalten bei uns Hilfe erhalten, unser Haus ist barrierearm. Sie können auch Ihre Kinder mit ins Frauenhaus bringen. Sie haben einen geschützten Ort, an denen Frauen und Kinder sicher vor Gewalt sind.

 

Unsere Angebote:

  • Erreichbarkeit und Aufnahme rund um die Uhr
  • Gewährleistung von Schutz und Unterkunft für Frauen und ihre Kinder
  • Hilfsangebote, Beratung und Begleitung
  • Beratung unabhängig vom Aufenthalt im Frauenhaus
  • Pro-aktive und nachgehende Beratung