"Haus Elsengrund"

Adresse

"Haus Elsengrund"
Schülerweg 3
16307 Gartz (Oder)
Tel. (033332) 80 001
Fax (033332) 80 001
E-Mail awg-gartz@ejf.de

 

Ansprechpartner

Fachleitung
Frau Madeleine Lehmann
Tel. (03332) 43 47 48
Mobil (0171) 97 17 114
Fax (03332) 43 47 29 
E-Mail lehmann.madeleine@ejf.de

 

Anzahl der Plätze: 8

Unser Hilfsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr bis über die Volljährigkeit hinaus.

Das „Haus am Elsengrund“ bietet den jungen Menschen, deren Entwicklung auf Grund ungünstiger familiärer, sozialer und/oder persönlicher Bedingungen gefährdet ist, eine zeitlich im Hilfeplanverfahren festzulegende Möglichkeit, außerhalb der Familie zur Ruhe zu kommen und neue, individuelle Entwicklungsschritte zu erarbeiten.

Schwerpunktmäßig arbeiten wir pädagogisch und therapeutisch mit Kindern und Jugendlichen mit:

  • geringem Selbstwert, geringer Selbstwirksamkeit
  • Schulproblemen bis hin zur Schulverweigerung
  • Lernbehinderung
  • Gewalterfahrungen
  • sozialer und emotionaler Vernachlässigung
  • Beziehungsabbrüchen
  • ADS/ADHS.

Gerade bei Kindern und Jugendlichen mit geringem Selbstwert ist es uns wichtig, ihre persönlichen Stärken gemeinsam herauszufinden, um sie zu befähigen, individuelle Handlungsstrategien zur Stabilisierung der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu entwickeln.

Ein sorgfältig durchgeführtes Aufnahmeverfahren, unter Mitwirkung aller am Entscheidungsprozess beteiligten Personen und Institutionen, ist die Basis unserer Arbeit.

Die Wohngruppe "Haus Elsengrund" in der Kleinstadt Gartz (Oder) verfügt über fünf Einzelzimmer, ein Doppelzimmer und ein Appartement zur Verselbstständigung auf dem Gelände. Zur Wohngruppe gehört ein großes Außengelände von ca. 1000 qm.