"Haus am See" Julienwalde

Adresse

"Haus am See" Julienwalde
16278 Julienwalde

Tel. (033335) 7650
Fax (033335) 76518

awg-julienwalde@ejf.de 

Ansprechpartner

Fachdienstleitung
Anja Springborn

Tel. 03332-434723 oder 0160/90658191
Fax 03332-434729

E-Mail springborn.anja@ejf.de

Projektleiterin
Beatrice Eisen - 033335-76520

Plätze

18 Kinder/Jugendliche

Wohngruppe für psychisch auffällige, delinquent gewordene Kinder und Jugendliche:

  • 18 Plätze in 4 Gruppen auf einem ca. 10 ha großem Gelände
  • erlebnispädagogische Angebote innerhalb des Gruppenalltags
  • Kooperation mit verschiedenen Landeskliniken (Brandenburg, Berlin)
  • auf dem Gelände eine Außenstelle des trägerinternen Evangelischen Schulzentrums Tabaluga (lehrplan- und projektorientierte Unterrichtsform vor Ort)
  • Arbeitstrainingsprogramme vor Ort, unter Anleitung von Facharbeitern
  • psychologische Einzel- und Gruppenarbeit, familientherapeutische Angebote
  • weitläufiges Außengelände für Spiel, Sport und Tierhaltung
  • Bungalow für Elternbesuche in der Einrichtung

Rechtsgrundlage für die Aufnahme sind die §§ 27 in Verbindung mit 34 und 35a SGB VIII

In diesem Wohnhaus leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche in zwei Kleinstgruppen.
Blick auf den Fußballplatz. Hier spielen die Kinder und Jugendlichen gern Fußball und es fanden schon Turniere mit anderen Jugendhilfeeinrichtungen statt.
In der linken Haushälfte leben 5 Kinder und Jugendliche in der Wohngruppe "Forsthaus" zusammen. In der rechten Haushälfte befindet sich die Außenstelle unserer Oberschule "Tabaluga". Die Beschulung erfolgt sehr individuell, d.h. vom Einzelunterricht bis hin zum Kleingruppenunterricht mit maximal 3 Schülern.