Pflege-Wohngemeinschaften

Wohngemeinschaft – eine Alternative für alle, die sich sagen:

  • Zu Hause geht es nicht mehr, aber ich möchte nicht in ein Pflegewohnheim.
  • Ich möchte Menschen um mich herum haben, mich aber auch in ein eigenes Zimmer zurück ziehen können.
  • Ich möchte auch im Alter als Persönlichkeit ernst genommen werden und mir mein Leben nach meinen Wünschen gestalten.

Teilzeitbetreute Wohngemeinschaft für Senioren

Eine große Wohnung mit sechs Privatzimmernund drei rollstuhlgerechten Bädern, einem großenWohnzimmer und einer Küche bietet die Möglichkeit zu einem selbständigen Wohnen in der Gemeinschaft. Die Wohngemeinschaft wird sozialpädagogisch betreut. Es gibt einen 24 Std.-Notruf-Service und viele Freizeitangebote. Ein Pflegedienstkann bei Bedarf unterstützen.

Wohngemeinschaft für Menschen mit Pflegebedarf

In der großen Wohngemeinschaft im Erdgeschoss leben zwölf Menschen mit einem regelmäßig erforderlichen, höheren Pflegebedarf. Das Leben dort ist eine Alternative zu einem Leben in einem Pflegeheim. Pflegekräfte unterstützen das Leben im Alltag und sind täglich vor Ort.

Wohngemeinschaft für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung

In der 400 qm großen Wohnung leben acht Menschen in einem eigenen Zimmer mit Bad; teilweise haben diese einen Zugang zum Garten. Die Wohngemeinschaft wird 24 Stunden von geschultem Pflegepersonal betreut.

Selbstständigkeit und Unterstützung

Die verschiedenen Wohngemeinschaften im Diakoniezentrum Heiligensee ermöglichen ein Leben in der Gemeinschaft und den Rückzugin das Privatzimmer. Die Zimmer werden selbst eingerichtet. Jedes Mitglied erhält einen eigenen Mietvertrag und beauftragt bei Bedarfeinen Pflegedienst. Die Wahl eines gemeinsamen Pflegedienstes für alle Bewohnendenermöglicht eine 24-Stundenversorgung. Bewohnende bzw. deren Angehörige haben eine weitgehende Mitgestaltungsmöglichkeit. Das Diakoniezentrum Heiligensee bietet eine gute Infrastruktur, viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, eine gepflegte Parkanlage und eine gute Verkehrsanbindung. Arzt- und Therapiepraxen befinden sich auf dem Gelände.

Kontakt

Senioren-Wohngemeinschaften im
Diakoniezentrum Heiligensee
Keilerstr. 17/19
13503 Berlin

Tel. (030) 4306-663
Fax (030) 4306-259
E-Mail: service-haus@ejf.de

Ansprechpartnerin:
Dorothee Sauer