Diagnostik und Begutachtung

Die Diagnostik und Begutachtung wird in Kooperation mit der Diagnostikstelle "Lichtblick" durchgeführt, die dafür die Räumlichkeiten unserer Beratungsstelle nutzen. 

Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, die von „seelischer Behinderung“ (psychischen Störungen/Belastungen) bedroht bzw. betroffen sind und entsprechender Maßnahmen nach §35a/SGB VIII bedürfen. 

Eine Diagnostik kann bzgl. aller psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter erfolgen, z.B.:

(Sozial-)Verhaltensstörungen

Autismus-Spektrum-Störungen

Lese-Rechtschreib-Störung/Rechenstörung

Aufmerksamkeits- und Aktivitätsstörungen (ADHS/ADS)

Depressive Störungen

Angst- und Zwangsstörungen, etc.

Anliegen ist es, durch eine gründliche und zielorientierte Diagnostik gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien bedarfsgerechte, individuelle und alltagsorientierte Hilfen zu finden.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage unter lichtblick.de.