Das Rauchfrei-Programm

In Kursen mit bis zu zwölf TeilnehmerInnen Können Sie bei uns lernen, ohne Nikotin zu leben.

Ein Kurs dauert je nach Abstand der Sitzungen zwischen drei und acht Wochen.

Eine telefonische Betreuung der TeilnehmerInnen ist inbegriffen.

Die Kursleiter sind von der IFT-Gesundheitsförderung zertifiziert. Eine finanzielle Förderung durch die Krankenkassen ist möglich.

Ansprechpartnerin: Silke Zabel

 

Zur Zeit finden die Kurse im Einzelkontakt statt. Melden Sie sich an! In der Gruppe ist die Entwöhnung meist noch erfolgreicher!

Suchtberatungsstelle Prenzlau

Vorbereitungsphase

In der Vorbereitungsphase analysieren wir gemeinsam:

  • Warum rauchen Sie?
  • Was macht das Rauchen für Sie attraktiv?
  • Wie denken Sie über das Rauchen?
  • Was sind Ihre Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören?
  • Warum wollen Sie rauchfrei leben?
  • Was denken Sie über das rauchfreie Leben?

Entscheidungsphase

In der Entscheidungsphase entschließen Sie sich.

  • Sie wurden optimal vorbereitet.
  • Sie planen gemeinsam den Zeitpunkt für den Rauchstopp.

Festigungsphase

Nach dem Rauchstopp unterstützen wir Sie und Sie sich gegenseitig dabei:

  • Rauchfrei zu bleiben.
  • Ihr rauchfreies Leben zu genießen.
  • Ihre persönlichen Risikosituationen zu bewältigen.
  • Ihre rauchfreie Zukunft zu planen.
  • Ein zufriedenes Leben ohne Nikotin zu führen.