Parduin - Schwangerschaft- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Die Beratungsstelle Parduin bietet Beratung sowie Bildungsprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Eltern, Bezugspersonen und Fachkräfte an. Mögliche Themen sind Familie, Erziehung, Paar- und Lebensberatung, Sexualität, sexuelle Bildung sowie Schwangerschaft- und Schwangerschaftskonflikt an. Alle Angebote erfolgen unabhängig von kultureller Herkunft, Glaubensrichtung und politischer Orientierung. Vielfalt und Inklusion stehen dabei im Fokus.

Beratungen und Projekte sind kostenfrei auf Spendenbasis. Alle Beratungen können auf Wunsch auch anonym erfolgen. Die Informationen und Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt - die Berater:innen unterstehen der Schweigepflicht. Die Beratungsstelle ist nach §218/219 StGB berechtigt Beratungsscheine auszustellen.

Das Team besteht aus:

  • Sozialpädagog:innen
  • Psycholog:innen
  • Soziolog:innen
  • Therapeut:innen
  • Rechtswissenschaftler:innen

Unsere Mitarbeitenden verfügen über verschiedene einschlägige Zusatzausbildungen.

Wir sind für Sie da.

Auch in der aktuellen Pandemie stellen wir sicher, dass Sie Zugang zu einer Schwangerschaftskonfliktberatung erhalten. Diese kann problemlos per Telefon oder Video durchgeführt werden. Auch der Beratungsschein kann kontaktlos übermittelt werden.

Kontakt

Beratungsstelle Parduin

Parduin 9, 14770 Brandenburg

Tel.: 03381 212 289-0 Fax: -89

Mail: parduin@ejf.de

Schwangerschaftskonfliktberatung nach §218/219 StGB

Sie sind schwanger und alles steht Kopf? Wir sind für sie da, wenn Sie...

  • in Ihrer Entscheidungsfindung unterstützt werden möchten
  • den gesetzlich geforderten Beratungsschein benötigen
  • Beratung nach einem Abbruch in Anspruch nehmen wollen
  • Individuelle Beratung und Begleitung bei pränataldiagnostischem Befund, vertraulicher Geburt und Adoption

Unser multiprofessionelles Team berät Sie wertfrei und ergebnisoffen. Die Beratung orientiert sich an Ihren Bedürfnissen und erfolgt unabhängig von kultureller Herkunft, Glaubensrichtung und politischer Orientierung. Auf Wunsch erfolgt die Beratung anonym. Alle Informationen werden vertraulich behandelt. Die Berater:innen stehen unter Schweigepflicht.

 

Schwangerenberatung

Beratung bei

  • Vorbereitung auf das Elternwerden
  • Unsicherheiten und Ängsten vor und nach der Geburt
  • Ängsten vor Verantwortung und Überforderung
  • postnatalen Stimmungskrisen (Babyblues)
  • Informationen zu Hebammen, Geburtskliniken, Krabbelgruppen und Elternseminaren
  • Individuelle Beratung und Begleitung in Notlagen (z.B. bei pränataldiagnostischem Befund, vertraulicher Geburt und Adoption

Soziale Beratung

  • Beratung zu finanziellen Hilfen und rechtlichen Ansprüchen vor und nach der Geburt eines Kindes, z.B. Mutterschutz, Elterngeld, Kindergeld, Kindergeldzuschlag, Elternzeit
  • Beratung bei Antragstellungen finanzieller Hilfen bei verschiedenen Stiftungen z.B. Bundesstiftung "Mutter und Kind" oder "Hilfe für Familien in Not"

Trauerbegleitung

Trauerbegleitung

  • Trauerbegleitung in der Schwangerschaft oder nach der Geburt
  • Begleitung bei Verlust und Abschied von nahen Menschen

Paar- und Lebensberatung

Wir beraten Sie, wenn...

  • Sie sich in Ihrem Leben unglücklich, ratlos, überfordert oder orientierungslos fühlen
  • Sie Themen wie "Sinn" und "Lebensperspektive" beschäftigen
  • Sie sich Begleitung bei Verlust, Abschied und Trauer wünschen
  • Sie Probleme mit Ihrer Partner:in haben
  • Sie sich trotz Beziehung einsam fühlen, Sie nur als "Team" funkionieren, keine gemeinsame Sprache finden, sich als Liebespaar verloren haben, usw.

Familienplanung

Wir beraten zu...

  • Familienplanung und Kinderwunsch
  • Verhütungsmethoden
  • Entwicklungs- und Erziehungsfragen

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.