Psychologische Beratung

Beratung in Krisen und psychischer Belastung während der Schwangerschaft und nach der Geburt


Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes sind eine Lebensphase großer Veränderungen. Neben der Freude über ein Kind kann diese Zeit auch von Belastungen und negativen Gefühlen überschattet sein.

Wenn Sie etwa

  • erschöpft sind oder überfordert von der neuen Situation
  • Traurigkeit oder innere Leere empfinden, möglicherweise verbunden mit negativen oder zwiespältigen Gefühlen dem Kind gegenüber
  • schwierige Geburtserlebnisse zu verarbeiten haben
  • der Babyblues anhält und nicht recht verschwinden will

sollten Sie hiermit nicht alleine bleiben.

Auch wenn Sie auf einen Therapieplatz warten und in der Zwischenzeit jemanden zum Reden brauchen, können Sie sich bei uns melden. Sie erhalten bei uns Hilfe und Beratung - für Sie allein, gemeinsam mit Ihrem Partner oder anderen Familienmitgliedern.

Kontakt:

Simone Seibt

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (DGSF)

Familie im Zentrum Mitte

Tel.: 030 43775500

Mail: seibt.simone@ejf.de