Betreute Wohngemeinschaft "Johanna"

Adresse

Pastor-Braune-Haus
Betreute Wohngemeinschaft "Johanna" für junge Frauen ab 18 Jahren
In den Neuen Gärten 26-28
12247 Berlin

Tel.: 030 76682-0
Fax: 030 76682-220
Mail: pbh@ejf.de

Ansprechpersonen
Christian Drenhaus (Verbundleiter)
Wilhelmine Fanslau (Bereichsleiterin)

 

Unsere betreute Wohngemeinschaft (WG) „Johanna“ bietet inklusives Wohnen für 5 Frauen an. Es stehen Einzelzimmer zur Verfügung sowie ein großer Wohnbereich, Bäder und ein Hauswirtschaftsraum.

In der WG leben junge, mobile erwachsene Frauen mit einer geistigen Behinderung, die auf eine sozialpädagogische und lebenspraktische Unterstützung angewiesen sind. Alle gehen einer regelmäßigen Beschäftigung nach. Sie sind aber nicht mehr auf eine Betreuung rund um die Uhr angewiesen.

Das Angebot richtet sich daher an junge Frauen, die Beratung, Assistenz und Begleitung in Bezug auf ihre alltäglichen, sozialen und administrativen Anforderungen benötigen.

Das Ziel ist es, ein weitgehend eigenverantwortliches, selbstbestimmtes und autonomes Leben zu ermöglichen und zu befähigen, sich eigenständig zu organisieren. Die WG liegt unweit der Schloßstraße im Berliner Stadtteil Steglitz mit guten Verkehrsanbindungen und Freizeitmöglichkeiten. Der Stadtpark liegt gleich um die Ecke.

Das EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) ist ein bundesweit tätiges, christlich geprägtes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Es schafft Hilfe für Menschen aller Altersgruppen und Glaubensrichtungen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung brauchen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Bewertungen.

Neues rund um das EJF gibt es in unserem Magazin "EJF aktuell" zu lesen.

Öffentliche Mittel als Hilfen der Gemeinschaft reichen allein nicht aus. Es bedarf der zusätzlichen Unterstützung durch jeden Einzelnen.

Direkt Spenden:

Spendenkonten:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE12 5206 0410 0203 9939 90
BIC: GENODEF1EK1

SozialBank
IBAN: DE20 1002 0500 0003 1392 02
BIC: BFSWDE33XXX

Das Mitarbeiterportal des EJF finden Sie hier

Das EJF ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.